Flut in Sangli und Kolhapur

Wir das Team von inki4help e.V. bekamen viele Anfragen , ob wir nicht Schultaschen nach Sangli und/oder Kolhapur spenden könnten.

Viele Kinder aus Sangli und Kolhapur die aus den Slums sind, haben alles verloren. Leider ist es den Eltern jetzt nach der großen Flut nicht möglich ihre Kindern neue Schultaschen und Schulsachen zu kaufen, da die Gelder erstmal für Kleidung und Lebensmittel gebraucht werden.

Wir von inki4help e. V. und Unnati NRO aus Ahmednagar, sowie Yuvaan aus Ahmednagar halfen mit und spendeten Schultaschen inkl. Schulmaterial an die Kinder.

Erst letztes Jahr hat Yuvaan Menschen in den Slums bei Flut und Überwasser geholfen. Wir von inki4help e. V. unterstützten die Aktion und alle Gelder wurden für Decken, Lebensmittel, Medikamente und Wasser verbraucht.

Yuvaan fuhr von Pune ins Krisengebiet und half dort die Ärmsten der Armen. Viele hier wissen wie es ist, wenn die Flut kommt, wenn eine ganze Stadt unter Wasser ist, wenn es heißt, man verliert alles. Alles müssen diese Menschen wieder aufbauen. Dort wurde gespendet ohne Ende.

Die Hochwassersituation in Sangli & Kolhapur in Maharashtra verschlechterte sich. Mindestens 26 Menschen wurden in beiden Distrikten getötet, als in diesen Distrikten seit über einer Woche heftige Regenereignisse auftraten. Bisher wurden über 1,35 Lakh Menschen gerettet und an sicherere Orte in den betroffenen Regionen verlegt, und Tausende weitere Menschen blieben weiterhin ohne Nahrung, Trinkwasser, Medikamente, Elektrizität und andere wichtige Güter.

Die unaufhörlichen Regenfälle haben große Flächen von Land, Feldern, Dörfern, Städten und Gemeinden überflutet und den Straßen- und Schienenverkehr schwer getroffen. Nach der erfolgreichen freiwilligen Fluthilfe in Chennai im Jahr 2015 und in Kerala im Jahr 2018 bereitete sich das Team YUVAAN nun darauf vor, die erforderlichen Materialien zu sammeln, um den betroffenen Menschen im Sangli & Kolhapur zu helfen.

Oktober 28, 2019